F406/409 Antistatik-Bandbürsten

Für Grob- oder Vorentladung vor Allem bei hohen Ladungen wirksame Ladungsverminderung mit flexibler Anbringung.

Die Stahlfaserbandbürsten F406/409 haben viele feine Fasern, und werden auf biegbaren leitfähigen selbstklebenden Trägerstreifen geliefert und können direkt an geerdete Maschinenteile angeklebt werden.

  • Arbeitsabstand 0* bis max. 5 mm
  • Weiche hochleitfähige Edelstahlfasern
  • Faserdurchmesser von 12 µm
  • Flexible selbstklebende Trägerstreifen aus Papier/Aluminiumfolie mit leitfähigem Acrylkleber
  • Alle 1,5mm ein Faserbündel
  • Ethylen-Vinyl-Acetat (EVA) Beschichtung der Fasern/bündel um Elastizität und Formstabilität zu gewährleisten
  • Längen beliebig, wird als Meterware auf Länge geschnitten oder als 25 m Rolle geliefert
  • Ausführung 406/7: Fasern 7mm lang auf 6mm Papierstreifen
  • Ausführung 409/11: Fasern 11mm lang auf 9mm Alustreifen
Vorteile
  • Robust, gut verbaubar
  • Gute Ladungsverminderung
  • Weniger Faserverlust als Kunststofffaserbürsten
  • Einfache und flexible Montage: ankleben, keine zusätzliche Erdungskabel notwendig
  • Montage kann bei Bedarf auch Kurvenverläufen folgen

*Berührung der laufenden Bahnen verbessert zwar Entladung, wird aber nicht empfohlen, da es zu Ablösung des ganzen Bandes und trotz guter Verarbeitung zu Faserabrieb führen kann.

Frage zum Produkt  Produktdatenblatt
Vielen Dank an Ihrem Interesse an dem Dokument " Übersicht F406/409 Antistatik-Bandbürsten". Nach Eingabe Ihrer Daten im unten stehenden Formular können Sie sofort den Download starten:


Als Spam-Schutz bitte folgenden Code eintippen dann "Download anfordern" klicken*:

captcha

(*) Pflichtfelder